35.673

Badegäste kamen in dieser Saison zum Schwimmen.

68
Kinder nahmen an den Schwimmkursen für Anfänger*innen teil.

85
Kinder schwammen in den Aufbaukursen für die nächsten Schwimmstufen.

17
Sportler*innen waren im Aquajogging-Kurs und
20
Teilnehmer*innen nahmen an den Kraulkursen teil.

11
Schwimmer*innen belebten wöchentlich den neu gegründeten Schwimmtreff.

Es wurden unzählige Schwimmabzeichen abgenommen, zu denen auch Totenkopfabzeichen im Dauerschwimmen gehörten.

Mindestens 100
Menschen haben am Angebot für Hula Hoop und dem Aqua Zumba teilgenommen, welches über den ganzen Sommer angeboten wurde.

Leider haben wir aktuell keine Zahlen zu den Teilnehmenden der Angebote Tabata.

25
Sportlerinnen kamen zum Thai-Do.

Die Tauchsportgemeinschaft SCUBI e.V. bot Schnorchelkurse an. 

Regelmäßig trafen sich die Volleyballer und Wasserballer zum Training im Freibad.

Nicht zuletzt nutzten viele Schulklassen aus den umliegenden Schulen das Freibad für den Sportunterricht.

Der Förderverein feierte in diesem Jahr das länger ausgesetzte Sommerfest.